Wenn du eine Stunde wöchentlich zum Lernen investierst,
kannst du den gesamten Tango in 16 Wochen verstehen.

Entdecke das System, um diesen Tanz zu meistern.

Tango kann systematisch verstanden werden.

WUSSTEST DU…

  • Es gibt nur 25 verschiedene Elemente des Tangos.
  • Tango ist ein Variationssystem, daher müssen keine Sequenzen auswendig gelernt werden.
  • Es gibt nur fünf verschiedene Techniken, um Tango-Bewegungen zuverstehen und Probleme zu beheben.

Wenn du Schwierigkeiten hast, dich an die Bewegungen aus dem Unterricht zu erinnern, wenn du nicht sicher bist, wie du dein Tanzen verbessern sollst, wenn du das Gefühl hast, dass du Geld für den Unterricht verschwendest, ohne dich zu verbessern, aber du trotzdem Tango liebst, dann hast du eine sehr gute Chance, dass wir dir helfen können.

 

 

Wir sind Vio und Roberto und arbeiten seit 2014 zusammen.

Vio war früher Professor für Wirtschaftswissenschaften. Sie wurde darin ausgebildet, Strukturen in Unmengen von Informationen aufzuspüren, Wissen zu destillieren und effektive Lehrmethoden zu finden.

Roberto war im IT-, sowie dem pflegerisch-sozialen Bereich tätig. Diese unterschiedlichen Betätigungsfelder zusammen genommen befähigen ihn physiologisch korrekte Bewegungsabläufe logisch und methodisch zu verwerten und zu vermitteln.

Wenn Schüler nicht lernen, ist das normalerweise nicht ihre Schuld.
Das Problem ist Unterricht, der sich lediglich auf das
Auswendiglernen vorgefertigter Abfolgen beschränkt, deren Inhalt unverstanden und roboterhaft wiedergegeben werden soll.
Kreativität und Eigenverantwortung sind ebensowenig gefordert, wie gefördert.

Bevor wir den Tango für uns selbst analysierten, gingen wir zu Kursen, verzweifelt auf der Suche nach irgendwelchen Informationen zur Verbesserung der eigenen Techniken.

Vio wurde von Männern demoralisiert, die sagten, sie sei zu steif und dann zu schwach.
Roberto wollte “führen” und “folgen”, statt Sequenzen abzutanzen.
Vio war traurig, als die Partner die coolen Schritte, die im Unterricht gelehrt wurden, von den Tänzern nicht verwendet wurden.
Als wir gebeten wurden zu unterrichten, waren wir beide fest entschlossen, dass unsere Schüler schneller und besser lernen würden als wir.

Analytisch konzentrierten wir uns nun auf die Reflektion des Erlernten, im Führenden- und Folgendenbereich.
Schnell wurde klar, dass so mancher Tangounterricht nicht darauf ausgerichtet war, den Schülern schnellstmöglich das Tangotanzen zu lehren, sondern einfach die Teilnhemer “bei der Stange zu halten”.

Wir beschlossen ein System zu entwickeln, welches es unseren Schülern in kürzester Zeit ermöglicht den Tango Argentino verstehen und tanzen zu lernen.

Die Vorteile des Studierens des GESAMTEN Tangos

Die meisten Schüler, mit denen ich heute arbeite, sind frustriert. Die Folgenden langweilen sich von den sich wiederholenden Führenden. Die Führenden sind verärgert über Folgende, die automatisch tanzen, auch wenn sie etwas Neues ausprobieren.

Selbst wenn die Umarmung, die Verbindung und die Musikalität für ein Paar funktionieren, schränkt ein mangelndes Tango-Wissen das Tanzen ein.

Und viele Tänzer beherrschen die erhabene Verbindung noch nicht, weil ihre Lehrer sie nicht genau unterrichten können. “Beobachte mich wieder” und “Fühle mich einfach” funktioniert eben nicht.

Die gute Nachricht ist, dass es möglich ist, Tango mit Anweisungen zu unterrichten, die jeder befolgen kann. Ich habe jahrelang daran gearbeitet, diese Anweisungen und die effektivsten Wege zu finden, um unseren Körper zu trainieren.

Erlerne eine Technik, die auf gemeinsamen Aktionen basiert, sodass du deine Aktionen leicht überprüfen und Fehler beheben kannst.

Lerne genau, welche Muskeln sich zusammenziehen und entspannen müssen, um Stabilität zu erzielen und die für viele Bewegungen erforderlichen Anpassungen vorzunehmen.

Lerne die Improvisationssysteme für die 25 Elemente, sodass du dich nie wieder eine Sequenz merken musst, und wenn du folgst, kannst du auf jede Kommunikation sicher reagieren, da du das Vokabular des Tangos kennst. Du wirst dich nie wieder unsicher fühlen.

photo with students

Warum funktionieren die meisten Tangokurse nicht?

Die Standard-Tango-Klasse ist auf drei Dinge ausgelegt:
{1} Geben Sie den Führenden ein kleines Brainfood darüber, wie die Dinge kombiniert werden können.
{2} Durchläufst du eine Sequenz, um dich mit den den Übergängen zwischen einer Bewegung und einer anderen vertraut zu machen.
{3} Hast du eine schöne soziale Erfahrung.

Tangokurse sind nicht darauf ausgelegt, dass du Tango beherrschen lernst. Sie sind nicht systematisch und es gibt nicht genug körperliches Training oder Übungen. Gute Lehrer bieten ein “Aufwärmen” an. Damit dies jedoch effektiv ist, musst du es mehrmals pro Woche tun!

Das soziale Umfeld von Tango-Kursen ist schön, weil wir neue Leute kennenlernen und Gemeinschaftssinn haben. Während Partnerwechsel uns helfen, Freunde und Sympathie für eine Reihe von Tänzern zu entwickeln, ist dies keine effektive, konzentrierte Praxis.

Jede Woche tauchen die Schüler auf und erhalten einen kleinen Einblick in den Tango. Der Unterricht kann inspirierend sein und Spaß machen, aber ohne einen umfassenden Überblick über die technischen und improvisatorischen Systeme des Tangos verbessern sich die Schüler nur langsam.

Wenn du den Tango liebst, kannst du dein Lernen beschleunigen

Many students stop going to classes because it seems like a waste of money. They’d like to improve and dance with better partners, but classes aren’t helping.

If you want to dance with more confidence, make your dance more interesting,  get better partners, and recover the sense of discovery and excitement you had when you first started dancing, it’s time to take responsibility for your own learning.

Instead of waiting for you local teacher to put it all together for you, you can gain a Mastery perspective on tango which will make sense of all the tidbits you’ve learned in class and seen on dance floors and videos.

Viele Schüler gehen nicht mehr zum Unterricht, weil es wie Geldverschwendung erscheint. Sie möchten sich verbessern und mit besseren Partnern tanzen, aber der Unterricht hilft nicht.

Wenn du mit mehr Selbstbewusstsein tanzen möchtest, gestalte deinen Tanz interessanter, finde bessere Partner und erlebe das Gefühl der Entdeckung und Aufregung, das du hattest, als du zu Tanzen begonnen hast. 
Es ist an der Zeit, die Verantwortung für dein eigenes Lernen zu übernehmen.

Anstatt darauf zu warten, dass dein lokaler Lehrer alles für dich zusammenstellt, kannst du dir eine allumfassende professionelle Tango-Perspektive verschaffen, die all den bisher auf Tanzflächen und in Videos gezeigten, sowie im Unterricht gelernten Leckerbissen einen Sinn vermittelt.

Lexikon_Kontrollliste

lade die Checkliste als PDF herunter

Tango ist nicht mystisch

 

Um deine bisherige Tango-Ausbildung zu verstehen, müssen wir verstehen, dass Lehrer in der Tango-Industrie normalerweise der Meinung sind, dass sie an ihrem Geheimnissen festhalten müssen, um ihre Position zu behaupten, und dass sie das, was sie wissen, in kleinen Tröpfchen verkaufen müssen, um zu gewährleisten, dass die Schüler jahrelang, Woche für Woche wiederkommen. Dies ist es, was den meisten von uns zugestoßen ist.

Der Grund, warum wir nicht lernen, ist nicht, weil der Tango “im Blut” sein muss oder “man muss die Lunfardo-Texte verstehen” oder “man muss nach Buenos Aires gehen” oder “es dauert zehn Jahre” oder weil “Ausländer einfach nicht die Seele des Tangos verstehen”…

Wir lernen nicht, weil die Lehrer nicht unterrichten. Meistens zeigen sie uns eine Show, machen Witze, sind entzückend, sagen uns, dass wir nochmal genauer hinsehen und aufpassen sollen, während sie gleichzeitig ihre Beine nicht zeigen, sie in weite Hosen hüllen und nicht erklären, was genau dort passiert und somit ihre Geheimnisse bewahren.

Nur die Mystifizierung stellt sicher, dass Geld verdient wird.

Tango ist eigentlich gar nicht so schwer. Es gibt nur 25 Elemente. Bei einer sehr geringen Lernrate kannst du jeden Monat eines lernen und den Tango in zwei Jahren beherrschen. Du kannst definitiv eine neue Sache pro Monat lernen, richtig?

Jede Bewegung hat 8-72 Variationen. Aber das ist in Ordnung, es ist kein Auswendiglernen erforderlich, da alle diese Variationen durch systematische Untersuchung der verschiedenen Möglichkeiten der vier involvierten Beine gefunden werden können. Du brauchst dafür überhaupt keinen Lehrer!

Das Tanzen aller dieser Variationen, sowie das Beheben auftretender Probleme, kann mit einer benutzerfreundlichen Toolbox bestehend aus 5 Techniken verstanden werden.

Betrachte deine Investition

Most tango students are spending roughly €15 on their weekly class. If you’re getting there 40 weeks a year, that’s €600. And most students also spend about the same on visiting teachers and special workshops, totaling about €1200 per year.
 
Do you feel you are receiving a structured education? Of course there are lots of other reasons to take classes and watch visiting teachers, but what about taking 1/2 that budget and investing in a real curriculum.
 
Die meisten Tango-Studenten geben ungefähr 15 € für ihren wöchentlichen Unterricht aus. Wenn sie 40 Wochen im Jahr dort sind, sind das 600 €. Und die meisten Schüler geben etwa gleich viel für Lehrer von außerhalb und Spezialworkshops aus, die sich auf etwa 1200 Euro pro Jahr belaufen.

Fühlst du dich strukturiert ausgebildet? Natürlich gibt es viele andere Gründe, an Kursen teilzunehmen und zu Lehrern von außerhalb zu gehen, aber wie wäre es mit dem halben Budget und einem echten Lehrplan?

Der MasterKurs

Erfahre alles über Tango

Dieser umfassende Video-Kurs, der für ernsthafte Tango-Interessierte beider Rollen und für alle Niveaus konzipiert wurde, erläutert die 25 Elemente in 16 Videos. Jedes Element wird definiert, sein Variationssystem wird enthüllt und alle notwendigen Techniken, um jede Bewegung mit sublimer Verbindung und perfekter Kommunikation auszuführen.

Körpertrainingszentrum

Erfahre mehr über deine Muskelketten

Muskeldiagramme und pIlates-basierte Videoübungen für die 10 wichtigsten Tangomuskeln

Praxiskurs

Warte nicht auf einen Partner!

30 Heimübungssitzungen (10 für Einzelübungen in jeder Rolle und 10 für Paarübungen) auf Video mit Textnotizen und PDF-Download-Option

KnowledgeBase

Wikipedia for Tango

150 hyperlinked texts with diagrams and short demonstrative videos, covering every Element’s technique and systems of variation, along with disaggregation and pseudonyms
(derzeit noch nicht auf deutsch erhältlich)

Aber wie kann man aus einem Video lernen, wie man tanzt?

YouTube hat der Welt gezeigt, dass man dort fast alles lernen kann. Dies bedeutet, dass die Menschen von zu Hause aus von Lehrern aus der ganzen Welt neue Fähigkeiten erlernen können. Und Lehrer lernen mit diesem Medium, effektiver zu sein.

Ja, natürlich gibt es Aspekte des Tanzens, die man nur lernen kann, wenn man sie fühlt. Das sind aber nur etwa 20% des Lernens beim Tango. Der Rest kann informativ kommuniziert werden. Hier einige Beispiele für Dinge, die Tänzer lernen müssen, die leicht über Video kommuniziert werden können:

  • Übungen, um das Gleichgewicht zu verbessern und die Projektion zu halten.
  • Training, um die speziellen Muster des Tango zu trainieren: Projektion, Molinete, Ochos, Voleos.
  • Systeme verstehen, um Variationen zu finden.

Viele Lehrer wissen nicht, wie sie klare, umsetzbare Anweisungen geben sollen. Da wir nach diesen Informationen hungerten, analysierten wir den Tango und die Tango-Ausbildung, bis wir eine Methode zur effektiven Kommunikation des Unterrichts entwickelten.

Natürlich hast du Fragen und es gibt Dinge, die du bei uns spüren möchtest. Im Rahmen des MasterCourse-Abonnements kannst du ALLE Live-Kurse weltweit für die Dauer deiner Anmeldung kostenlos nutzen. Für diejenigen, die unsere Workshops bevorzugen oder für die unsere Workshops nicht geeignet sind, gewähren wir Sonderkonditionen für Privatunterricht. Du kannst uns also jederzeit besuchen, um Fragen zu stellen, die Techniken an uns zu spüren und alles, was deiner Meinung nach in der Digitalen Schule fehlt, zu behandeln.

Wähle dein Paket

MasterKurs

Erfahre alles über Tango
18 Monatsprogramm
  • 25 Elemente in 16 Stunden Videos
  • PraxisKurs
  • KnowledgeBase Encyclopedia (engl)
  • Körpertrainingszentrum
  • 5 Biomechanische Werkzeuge Videos
  • FREIER Zugang zu all unseren Seminaren und Workshops
  • Ermäßigte Privatstundenpakete

PraxisKurs

10 Heimübungssitzungen für Einzelübungen in jeder Rolle
12 Monatsprogramm
  •  
  •  
  • KnowledgeBase Encyclopedia
  • Körpertrainingszentrum
  • 5 Biomechanische Werkzeuge Videos
  •  
  • Jederzeit nachrüstbar, zahle einfach die Differenz
  •  

Triff uns erstmal

Live Seminar mit Option zum Upgrade
3 Day Seminars
  • Wähle aus allen unseren Workshops
  • Privatstunde
  •  
  •  
  • 5 Biomechanische Werkzeuge Videos
  •  
  • Zum MasterKurs nachrüsten, zahle einfach die Differenz

 

Unsere Garantie für dich: Wenn du noch Fragen hast, kannst du uns in einem unserer Live-Workshops persönlich fragen.

Großartige Verbindungen und Umarmungen sind Fähigkeiten, keine Geschenke

Die Art und Weise, wie Leute über “diese Jungs” mit perfekter Verbindung und “diese Mädchen” mit erstaunlichen Umarmungen sprechen, kann so demoralisierend sein, wenn du hart daran arbeitest, um deinen Tango zu verbessern. Wie “schöne Augen” oder “große Beine” werden Verbindung und Umarmung als persönliche Eigenschaften verherrlicht.

Balance, Umarmung und Verbindung sind jedoch keine Aspekte einer einzigartigen Persönlichkeit, sondern körperliche Fähigkeiten, die wir trainieren können.

Das Problem ist, dass sich die meisten Lehrer nicht für die Suche nach effektiven Lehrmethoden engagiert haben, und sie neigen dazu, den Schülern die Schuld zu geben, die sie nicht “verstehen”.

Tatsächlich werden Gleichgewicht, Umarmung und Verbindung durch das Verständnis und die Kontrolle von Gelenkbewegungen und Muskelkontraktionen geschaffen. Und diese sind bemerkenswert einfach und leicht zu erlernen, wenn sie richtig erklärt werden.

Wir erklären den systematischen Tango-Unterricht

Der Standard-Tango-Unterricht ist überwältigend, unstrukturiert und entmutigend. Jede Sequenz scheint für sich alleine zu stehen, jede ist schwer zu merken und noch schwieriger, sich in einer Milonga in die Musik und den Verkehr einzufügen. Erfahrene Tänzer scheinen sich sanft und anmutig durch die Bewegungen zu bewegen. Kurse scheinen nicht zu derselben Geschmeidigkeit zu führen.

Da die meisten Tango-Lehrer durch ihr charmantes oder schönes Tanzen berühmt wurden, haben sie sich möglicherweise nicht die Zeit und Ausbildung genommen, um den Tanz zu analysieren. Kurse sind Unterhaltung und keine Vermittlung von Technik.

Ich bin kein Weltklasse-Tänzer, aber ich bin ein professioneller Lehrer. Wenn meine Schüler nicht lernen, beschuldige ich mich, nicht sie.

Als ich meine berufliche Karriere begann, zog ich durch die Lande, immer auf der Suche nach guten Tänzern und schönen Tanzerfahrungen. Es gab nicht viele gute Tänzer in der Nähe, also musste ich meine Partner trainieren, wenn ich gute Tänze bei den Milongas haben wollte. Ich wollte nicht das Geld meiner Schüler, ich brauchte sie, um Tänzer zu werden, die mich so schnell wie möglich auf der Tanzfläche begeistern könnten und mit denen ich zusammen unterrichten kann!

Ich brauchte eine Unterrichtsmethode, die große Umarmungen und eine perfekte Verbindung aufbaute und die meine Schüler zum Improvisieren befähigte.

Also arbeitete ich daran, Tausende von Details der Tango-Technik in nur 5 Prinzipien zusammenzufassen, die die Schüler verstehen und sich merken konnten. Ziemlich schnell konnte ich jeden Fehler mit einem einzigen Wort korrigieren und die Schüler begannen sich während des Tanzens selbst zu korrigieren!

Dann machte ich mich daran, die verschiedenen Tangobewegungen zu verstehen. Das Erlernen des Tangos sollte ein überschaubarer Lehrplan sein, durch den die Schüler ihren Fortschritt verfolgen können, und nicht eine endlose Folge von Sequenzen. Oder sogar mehrere davon.

Sequenzen bestehen letztendlich aus grundlegenden “Elementen”.
Irgendwann begann ich die gelernten Sequenzen in ihre elementaren Bestandteile zu zerlegen und die Elemente zu destillieren und dieses Konzept der Ganzheitlichkeit der physiologisch korrekten Bewegungen in meinen Unterricht zu integrieren. Immer selbstsicherer konnten meine Schüler nun für sich selbst die Zusammenhänge der zunächst komplex wirkenden Figuren auf ihre grundlegenden Bestandteile zurückführen und daraus sichere dynamische Figuren ihrem eigenen Tanz hinzufügen. Die Idee, aus den Elementen zu tanzen und aus Sequenzen zu lernen, wurde Mitte der 1990er Jahre von der Cochabamba Investigation Group entwickelt. Diese Methode wurde jedoch nicht sehr bekannt. Ich stieß erstmals in meiner Zusammenarbeit mit Vio auf diese Methode, also arbeiteten wir nun daran, den Tango in eine Liste von Bewegungen zu zerlegen, die funktional unterschiedlich waren. Während die Variationen innerhalb der Elemente sicherlich anders aussehen, haben sie dieselbe Technik. Diese Analyse ergab das Tango-Lexikon der 25 Elemente.

Einige Lehrer versuchen zu sagen, dass der Tango nur 3 oder 4 oder 6 Elemente hat, aber für Schüler, die sagen “Was sind all diese Wörter, die die Leute verwenden?” oder “Ich sehe viel mehr als 6 Dinge auf der Tanzfläche”, kann das sehr verwirrend sein. Die 25 Elemente erfassen die unterschiedlichen Bewegungen. Die Schüler können dann die systematische Analyse verwenden, um die Variationen herauszufinden.

5 Techniken und 25 Elemente sind überschaubar. Unsere Schüler erinnern sich an diese Systeme und verwenden sie, um sie zu verbessern und zu improvisieren. Keiner unserer Schüler ist zu langweilig, um mit ihm zu tanzen!

Das MasterKurs Curriculum
25 Elemente in 16 Sitzungen

Geh-Elemente

01 02 04
Vorwärts gehen
Rückwärts gehen
Fußwechsel

Wir gehen zusammen in Systemen, auf Schienen, und wir können die Füße in verschiedenen Kombinationen wechseln.

03 06
Laterale Schritte:
Seitschritte und Ochos

Ein Ocho ist ein Schritt, der mit einem Drehpunkt von 90-270 Grad beginnt

05
Molinete Linear


Molinete linear ist der Brauch des Tangos, seitwärts zu gehen.

07
Sacada


In einer Sacada gehen die Partner rechtwinklig auf einander zu, wobei ein Partner den anderen verdrängt.

08 09 10
Giros


Es gibt drei Giros. Doppel-Giro und zwei Single-Giros, der Single-Giro des Marks und der Single-Giro vom Revel (auch als Calesita bekannt).

Kontroll-Elemente

11
Kreuz

Das freie Bein kreuzt vor oder hinter dem Basisbein.

12
Parada

Ein Stopp während eines beliebigen Punktes oder Drehpunkts.

13
Barrida

Eine Barrida bewegt das freie Bein des Revel durch direkten Kontakt mit dem freien Bein des Marks.

21 22
Volcada
Colgada

Dies sind die außerbalancierten Elemente. In Volcada stützen sich die Partner aneinander. In Colgada hängen die Partner.

23
Adorno

Adornos sind nicht gekennzeichnete Verzierungen. Beide Partner können fast alles, was sie wollen, tun, solange sie zuverlässig und vorhersehbar sind.

24
Soltada

Eine Soltada geht aus der Standardumarmung heraus.

Power Elements

14 15
Rebote
Alteración

Ein Rebote ist ein elastischer Schritt, der zum Ursprung zurückkehrt.
Alteración ist ein Rebote, der an einem anderen Punkt als den Ursprung endet.

16 17
Voleos:
Circular
& Linear

Voleo Circular maximiert die Vorder- und Rückprojektion während eines Pivots.
Voleo Linear maximiert die Projektionen nach vorne, hinten und seitlich.

18
Gancho


Ganchos haken einen Voleo durch das Bein des Partners oder um den Körper.

19 20
Blocks:
Rebote Cadera
& Patada

Contra Block gegen Revel Pivot.
Patada ist ein Tritt, normalerweise zwischen die Beine des Partners, der mit einem Kontrablock geführt ist.

25
Salta


Ein Salta ist eine Situation, in der das Gewicht des Revels von beiden Füßen genommen wird. Dies kann ein Sprung, ein Heben, Ziehen oder Sostenida sein.

Fragen? Wenn du Fragen zum Lehrplan hast, klicke einfach auf das Chat-Symbol unten rechts auf dieser Seite.

Ich  antworte innerhalb von 24 Stunden perönlich.

Here's what Students are Saying

I really need to compliment you on your teaching methods, because I grow as a tango dancer very quickly with the MasterCourse, so I stopped doing regular group classes.

I just have to say, this is the best tango class I’ve ever taken. And this is the information I was waiting for.

You’ve given me back my tango.

This last Saturday one of the best dancers in [my country] said I had improved a lot since last time we danced (2 months ago) which can only be to your [online courses].

The TangoForge online courses have changed my dancing. Learning alone at home encouraged me to trust my body and find my own limits… Only TangoForge has given me the information I need to understand the underlying principles of tango, and to realize that the embrace is a system of communication.

The TangoForge website totally changed how I perceive tango. My teacher was always talking about energy and feeling. TangoForge is about bones and muscles.

I learn more about tango there than in any other setting ever.

One of the best –maybe the best– tango teachers I’ve ever met….lessons are the most concise, complete, detailed way of describing tango I have ever seen. (a student who never knew about us before this workshop…)

I feel more beautiful since I study here.

I’m a mechanic. I can’t learn by copying. You told me what to do and how to do it.

The best tango learning experience I’ve had.

So organized!

Vio has such a clear understanding of what she wants to convey. She was committed to taking us through this whole system, and she did. There was not one wasted moment.

We explored in a comprehensive manner all the possibilities of a single movement, to consider all the creative opportunities. You don’t have to trundle around the dance floor with three steps and pretend you’re having a great time.

For months, I’ve been trying to emulate a certain dancer, and i couldn’t figure out how, but with what you taught today, I felt like him.

I got interesting insights into what’s been blocking me.

After 12 years of very technical study, from Vio I’ve learned the physiological basis of all that technique — what my body is doing and why.

‘Connect, feel the music’ — it’s not enough. It’s your body. She provides the anatomical specificity: this muscle does this thing. Then you can dance to the music.

I had not met Vio before this weekend. I feel I’ve stumbled into a gold mine.

Amazing resource in Vio: I got a deeper understanding of everything from my embrace to the cross, to voleos and ganchos that I’m not too experienced with.

A whole new level of being connected and responsiveness.

Vio’s Anatomy Tour is a very natural, clever and practical way to improve one’s tango skills or learn from scratch. Her original approach help one connect with one’s own body, direct the power and interact with one’s dancing partner in the most fluent way…one gets surprised how those beautiful moves which seemed so complicated can be performed easy and naturally. Regardless of the level of dancing, one could enrich the understanding of tango through the anatomical approach…

After following your workshop, other classes will seem boring because you reach a level of precision, accuracy and usability that is kind of rare in tango teaching. (And you are funny, sometimes.)

 

About Vio y Roberto

Vio is a retired Professor of Economics, independent tango teacher, artist, and blogger. I fell in love with tango in 2006, and struggled to learn and improve despite the lack of clear information from my sweet and beautiful teachers in California and Buenos Aires.

Roberto was a pedagogic and fell in love with tango about the same time.

When we met in 2014, we realized that our dreams of what tango could be, and what tango education could be, were true.

Once we took responsibility for our own education, and started to analyze tango, we learned to lead very quickly, and to teach our students effectively.

Our goal is students who learn much faster than we did and become better dancers than us so we have great dance partners all over the world for the rest of our lives.

Get Started Right Now

Our pedagogy has been transformational for hundreds of students around the world, and people recognize our students immediately when they dance with them.

So if you’re feeling stuck in your development, our suggestion is to simply get started. Clearly, what you’ve been doing up until now hasn’t worked, so it’s time to try a new approach.

Another big difference from other tango teachers is that we stand behind our technique. We think teachers should take more responsibility for the effectiveness of their work.

Since the video training part of this program is online streaming, you will get access to all the materials instantly. This means you can start mastering tango right away. Don’t spend another day feeling mystified by this beautiful dance.

Thank you for your interest in TangoForge, and we look forward to helping you achieve confidence and creativity.

Choose your Package

MasterCourse

All of Tango
18 Months Program
  • MasterCourse Videos
    25 Elements in 16 Sessions
  • Home Practice Courses
  • KnowledgeBase Encyclopedia
  • Exercise Center
  • 5 Biomechanical Tools Video
  • FREE entry to any & all of our Seminars
  • Discounted Private Lessons
Popular

Home Practice Courses

10 structured practice sessions for each role
12 months Program


  • Home Practice Courses
  • KnowledgeBase Encyclopedia
  • Exercise Center
  • 5 Biomechanical Tools Video
  •  
  •  
  • Upgrade Anytime, just pay the difference

Meet us First

Live Seminar with Option to Upgrade
3 Day Seminars


  •  
  •  
  •  
  • 5 Biomechanical Tools Video
  • Choose from any of our weekends
  • Private Lesson
  • Upgrade to MasterCourse after the seminar, just pay the difference.

2019 TangoForge

March 14-April 11, Thursdays: TRYST .Berlin

April 19-21 Rome NeoTango Marathon

May 3-5 Bologna Seminar

May 10-12 Frankfurt Seminar

July 5-7 South Sweden Seminar

September 7-9 Athens Seminar + NeoTango Marathon

November 1-3. Berlin Seminar

The deepest desire is partnership

Most students don’t practice because they don’t have a reliable partner.

This is why we developed home solo practice courses.

It’s also why we organize seminars throughout the year. The purpose of these events is to bring our community of students together so you can work and play and make new friends who are equally serious about their tango training. This is another reason why we welcome MasterCourse students to attend any and all of our seminars for free.

In addition to biomechanics and improvising from the elements of tango, our seminars include special sessions like “Ask us anything”, “How to bring new dancers into your local community”, “Dancing on bad surfaces”, and “Dancing on popular music”.

Our students are a global community fo dancers committed to sublime partnership and maximum improvisation. We all welcome you.

Translate »